Über uns

Die Kampagne wird unterstützt vom Gesundheitsamt des Kantons Zug und vielen engagierten Personen und Organisationen. Ihnen allen gilt unser Dank!

Trialogische Arbeitsgruppe Zug

  • Ex-Kunstturnerin Ariella Kaeslin
  • Joachim Eder, Ständerat FDP
  • Dr. med. Hanspeter Walti, Chefarzt Ambulante Psychiatrische Dienste Zug
  • Dr. med. Joachim Bergner, Leitender Arzt Psychiatrische Klinik Zugersee
  • Dr. med. Beat Bumbacher, Hausarzt, Cham
  • André Dietziker, aZP assoziierte Zuger Psychotherapeuten
  • Brigitta Kühn-Waller, ehem. Präsidentin Zuger Bündnis gegen Depression
  • Annaliese Gisler, Stellenleiterin Kontaktstelle Selbsthilfe + Elternbildung, eff-zett
  • Pfr. Andreas Haas, ref. Kirche, Zug
  • Fredy Widmer, Betriebsleiter Stiftung Phönix
  • Christian Vogt, Geschäftsleiter Pro Infirmis
  • Marie-Theres Hofmann, Geschäftsführerin BGM Forum, Zug
  • Ruedi Josuran, Journalist und Coach
  • Heidi Schwander, stv. Leiterin IV-Stelle Zug
  • Esther Hunziker, Equilibrium Zug
  • Anita Staub, Vorstand Alzheimer-Vereinigung Zug
  • Maria Lamaze, Thomas Zogg und Markus Thomas Enz, Betroffene
  • u.v.m.

Zuger Partner, die Kampagnen-Elemente einsetzen

  • Genossenschaft Migros Luzern
  • Roche Diagnostics
  • Zuger Gemeinden: Baar, Cham, Hünenberg, Risch, Rotkreuz, Unterägeri, Oberägeri
  • Reformierte Kirche des Kantons Zug
  • Katholische Kirche des Kantons Zug
  • EVZ
  • Verein Equilibrium
  • eff-zett das fachzentrum
  • Kantonsspital Zug
  • Ambulante Psychiatrische Dienste Zug
  • Psychiatrische Klinik Zugersee
  • aZP assoziierte Zuger Psychotherapeuten
  • Stadtbibliothek Zug
  • Kino Hürlimann AG
  • ConSol
  • Telefon 143 – Die dargebotene Hand
  • IV-Stelle Zug
  • Pro Infirmis / Stiftung Arbeit un Handicap
  • Pro Senectute Zug
  • Alzheimer-Vereinigung Zug
  • Einkaufszentren: Zugerland, Herti
  • Gastronomie & Events: Messe Zug AG / Jazznight Zug / Zuger Stierenmarkt / Heidi und Peter GmbH / Restaurant Milchsüdi, Cham / Hotel Guggital, Zug / Seminarhotel Ägerisee / Chollerhalle / Restaurant Im Hof / Café Plaza / Restaurant Gotthardhof / Chinesisches Restaurant Bahnhof Zug / Ochsen Bar / Restaurant Platzmühle / Restaurant Rigiblick, Oberwil / Hotel Kreuz, Oberwil / Althuus Bar / Restaurant Widder / Restaurant Schiff  / Restaurant Gotthärdli / Restaurant Puccini
  • Apotheken: Apotheke Bahnhofplatz / Amavita Apotheke / Apotheke Spillmann / Kolin Apotheke
  • Gewerbe: Belle Fleur, Zug / Coiffeur André Bannholzer, Zug / Bosshard Früchte & Gemüse, Zug

Überregionale Partner, die Kampagnen-Elemente einsetzen

  • Gemeinde Gisikon (LU)
  • Gemeinde Klingnau (AG), Schulsozialarbeit
  • Genossenschaft Migros, Luzern
  • Universitäre Psychiatrische Dienste UPD, Bern
  • Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK, Basel
  • Psychiatrische Akuttagesklinik, Zürich
  • Psychiatrische Dienste Thurgau PDT / Psychiatrische Klinik Münsterlingen (TG)
  • St. Gallische Psychiatrische Dienste
  • Psychiatrische Dienste Graubünden
  • Psychiatrie Obwalden / Nidwalden
  • Gesundheitszentrum Fricktal, Rheinfelden (AG)
  • Verein Stress Managenent
  • IG Arbeit, Luzern
  • Steinbock 3000, Zürich
  • Arbeit & Gesundheit, Meilen
  • Borderline-Seminar, Trimmis (GR)
  • Zimmer GmbH, Zürich
  • Obvita, St. Gallen
  • Museum Goch, Deutschland

Machen auch Sie mit – Ihr Beitrag zählt!

Kennen oder führen Sie ein Geschäft oder Restaurant/Bar, einen Verein oder Event, etc. wo Sie die Kampagne einbringen können? Dann machen Sie mit und bestellen Sie die kostenlosen Kampagnen-Elemente hier online. Die beliebten Kampagnen-Sujets können Sie sich auch hier herunterladen.

Finanzielle Unterstützung

  • Private Spender
  • Gesundheitsdirektion des Kantons Zug
  • Ernst Göhner Stiftung

Wir sind dankbar für jede finanzielle Unterstützung

Um die Kampagne weiterentwickeln zu können, sind wir auf weitere Mittel angewiesen.
Danke für Ihre Spende an:

Credit Suisse Zug, IBAN CH46 0483 5021 9603 2100 2
zu Gunsten der Werner Alfred Selo Stiftung

Die Kommentare sind geschlossen